Wir beantworten alle Ihre Fragen

Sie haben eine Frage an uns? Vielleicht finden Sie die Antwort auf dieser Seite. Falls nicht, kontaktieren Sie uns einfach. Die Kontaktdaten können Sie nebenstehend entnehmen.

Warum bieten Sie häufig zwei oder mehrere Kühltürme an, wenn für die Kühlleistung auch ein größerer Kühlturm aus Ihrer Serie genügt hätte?
Unter der Berücksichtigung des Transports und der Montage wird für die Gesamtanlage die wirtschaftlichste Lösung ausgesucht (sofern keine anderen Forderungen, die sich auf Platzbedarf, Geräusche, Bauhöhe etc. beziehen, eine solche Lösung ausschliessen).
s. auch TB 002
Mit welchem Abstand voneinander sollen Kühltürme auf einem freien Gelände oder Dach angeordnet werden?
Es gibt drei Möglichkeiten:
  • Die Kühltürme werden parallel nebeneinander aufgestellt. Alle Ventilatoren weisen in eine Richtung. Die in den Maßblättern der Prospekte eingetragenen Mindestabstände bei einigen Geräten sind einzuhalten, da sie als Durchgang für Wartung und Montage notwendig sind.
  • Grundsätzlich sind die Geräte so konstruiert, dass eine unmittelbare Aneinanderreihung zulässig ist.
  • Steht die Wahl frei, sollten die Ventilatoren aufgrund der in unseren Breiten vorherrschenden Westwinde nach Westen weisen.
s. auch TB 005
Wie wird die Feuchtkugeltemperatur definiert?
Die Feuchtkugeltemperatur stellt die Kühlgrenze dar, die bei der Verdunstung von Wasser in Luft bei völliger Wassersättigung erreicht werden kann, ohne dass dabei ein Wärmeaustausch statt findet.
s. auch TB 006
Muss die Kühlturmwanne eines in einem beheizten Raum aufgestellten Kühlturm beheizt werden?
Der Durchzug kalter Luft bringt den Wasserinhalt der Wanne zum Gefrieren. Die Heizung ist daher genauso erforderlich wie beim Aufstellen des Geräts in einem unbeheizten Raum oder im Freien.
s. auch TB 017
Weshalb verwendet man Auf/Zu-Klappen?
Drei wesentliche Gründe sind anzuführen:
  • Die Rückströmung der Wasser gesättigten Luft bei abgeschaltetem Ventilator wird verhindert.
  • Eine thermische Strömung vom Raum durch den Ventilator ins Freie wird (weitgehend) unterbunden.
  • Die Heizenergie für das Wasser in der Kühlturmwanne wird erheblich verringert, wenn Klappen im Zu- und Abluftbereich vorhanden sind.
s. auch TB 026